CryptoPanel Februar Update

Im Februar hat sich viel bei CryptoPanel getan. Neben dem Update des Member-Bereiches wurden auch die die Plugins für Shopware 5.x und 6.x aktualisiert und mit neuen Funktionen versehen.

Umstellung Premium Zugang

Das in den letzten Monate gestiegene Interesse an Krytowährungen hat bei uns zu einem starken Anstieg der Anmeldungen bei CryptoPanel geführt. Da es seitdem auffallend viele Fragen zum Premium-Zugang gegeben hat, haben wir diesen radikal vereinfacht:

Neu ist, dass man nach der Bestellung des Premium-Zugangs und der anschließenden Eingabe der Rechnungsdaten sofort für alles freigeschalten wird. Kurze Zeit später erhält man eine Rechnung, für deren Begleichung man 10 Tage Zeit hat. Wird die Rechnung innerhalb von 5 Tagen mit einer Kryptowährung bezahlt, gewähren wir einen Rabatt von 3%.

Der Zugang wird automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, wenn man nicht spätestens einen Tag vor der Verlängerung im Member-Bereich kündigt.

Für unsere Buchhaltungssoftware setzen wir übrigens Billomat (Hinweis: Affiliate Link) ein, für welche wir eine Erweiterung Namens Crypto2Billomat entwickelt haben. Wie CryptoPanel selbst, wird auch diese Erweiterung unter der MIT Lizenz zum kostenlosen Download angeboten.

Update der Shopware Plugins

Neben einigen rein technischen Updates wie der Einführung asynchroner Callbacks, die Anpassung an PHP 8.x und der Behebung einiger kleiner Bugs gab es diesen Monat auch ein paar neue Funktionen:

  • Double Spend Protection
    Ist diese Option aktiviert, werden Zahlungen erst dann als bezahlt markiert, wenn die Transaktion in mindestens einem Block enthalten ist.
  • Zahlungsseite im IFrame
    Statt dem Kunden wie bei anderen Zahlungssystemen beim Bezahlvorgang auf die externe Webseite des Zahlungsanbieters weiterzuleiten, wird das Zahlungsformular in einem IFrame dargestellt. Der Kunde bleibt somit die während des kompletten Einkaufs auf der Seite des Shops.
  • Link zum Payment in der Bestätigungs E-Mail
    In der E-Mail, die der Kunde nach einer Bestellung erhält, ist nun ein Link zum Krypto-Payment enthalten. Der Kunde kann über diesen Link die Zahlung auch zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen, wenn der erste Versuch zum Beispiel aufgrund von nicht ausreichendem Guthaben abgebrochen wurde.

WooCommerce – Update folgt in Kürze

Leider haben wir das Update für das WooCommerce Plugin nicht mehr in diesem Monat fertig bekommen. Da sich das Plugin aber schon in der Testphase befindet sind wir optimistisch, dass die finale Version voraussichtlich in der KW 09/2021 ausgerollt wird.

Menü